Jetzt Sponsor/ Partner werden Mit Ihrer Hilfe können wir das Leben der Jugendlichen zum Besseren verändern


Informationen für Schulen und Lehrkräfte

Sehr gerne stimmen wir je nach inhaltlichen Schwerpunkten, persönlichen Wünschen, Zielgruppe und Länge Ihren Kurs individuell mit Ihnen ab.

Bitte klicken Sie auf die entsprechende Kursdauer um zu einem exemplarischen Programmablauf zu gelangen:

Programmablauf 2 Tage

Programmablauf 5 Tage

Programmablauf 10 Tage

 

Wir bieten Ihnen in unseren Programmen

  • Individuell auf Ihre speziellen Bedürfnisse und die Ihrer Teilnehmer*innen zugeschnittene Inhalte und kombinierte Programmbausteine.
  • Eine lückenlose organisatorische Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung des gesamten Aufenthaltes mit gleichbleibenden Ansprechpartnern.
  • Gestaltung, Prozessbegleitung und Aufsicht während des Programmes durch pädagogisch und fachsportlich qualifizierte Trainer*innen.
  • Unterteilung von Großgruppen in kleinere Teams, um ein Maximum an Prozessorientierung, Nachhaltigkeit und Sicherheit zu erzielen.
  • Tägliche Unterstützung bis 23 Uhr durch unsere Trainer*innen vor Ort.
  • Für Notfälle einen Ansprechpartner über Nacht im Haus (Bereitschaftsdienst).
  • Alternativprogramme bei schlechtem Wetter.
  • Gratis Ausleihe der notwendigen, dem Programm angepassten Ausrüstung (z.B. Bergschuhe, Rucksack, Schlafsack, Klettermaterialien…).
  • Höchste Sicherheitsstandarts für das Kursgeschehen, Material und Personal

Mehr Informationen zum Kurs, wie bspw. wichtige Dokumente und weitere Hintergrundinformationen, erhalten Sie auch hier unter Downloads.

Sie haben noch Fragen oder wünschen sich eine persönliche Beratung?
Rufen sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Maria Zinnecker: Tel.: +49 (0) 8362 - 9822-12  Mail: maria.zinnecker@outwardbound.de
Susanne Janzen: Tel.: +49 (0) 8362 - 9822-71 Mail: susanne.janzen@outwardbound.de

„Durch die verschiedenen Outdooraktivitäten, professionellen Trainer, Reflexionen und die Flexibilität in der Gestaltung des Programms ist es gelungen auf die komplexen Bedürfnisse der Kinder/Jugendlichen einzugehen und Möglichkeiten zum Wachstum zu schaffen.“

Fabienne Woiton, SOS-Kinderdorf Weilheim, 08.05.2017

“OUTWARD BOUND trips challenge our students both mentally and physically in a way that they can’t experience at school.”

Colin Campbell, Senior School Deputy Principal, International School of Düsseldorf

"Die Trainer sind sehr geduldig, freundlich und zuvorkommend. Mir persönlich hat auch die Anlage und die Aktivitäten auf dieser, sehr gefallen. Man konnte mit Unterstützung der Trainer als Gruppe zusammenwachsen und soziale Kompetenzen erlernen. Danke!"

Julian Randt, Schüler MCG Gehrden, 16.06.2017

"Jedes Kind kann seine individuellen Stärken ausbauen und lernt, sich selbst und anderen zu vertrauen.“

Anouk Helmholtz, Gymnasium Plochingen, 07.04.2017

„Nach 5 Tagen bei OUTWARD BOUND hatten unsere Teilnehmer zwar einen (leichten) Muskelkater, aber auch ein Strahlen im Gesicht. In dieser kurzen Zeit wurden sie unglaublich beschenkt: sie konnten sich selber besser kennen lernen und ihre Persönlichkeit entfalten.“

Rebecca Gallandt, Lebenshilfe Bayern e.V., 24.04.2017

Vorteile & Nutzen unserer Arbeit

Wir unterstützen Ihre Schule in ihrem Bildungsauftrag und fördern Ihre Schüler*innen  in ihrer Erweiterung von Soft- und Hardskills.

  • Steigerung von Vertrauen, Loyalität, Wertschätzung & Respekt
  • Schaffung eines gesellschaftlichen & ökologischen Bewußtseins
  • Verbesserung der Kommunikations-, Konflikt- & Kooperationsfähigkeit
  • Steigerung des Verantwortungsgefühls, des Selbstbewußtseins und der Selbstständigkeit
  • Förderung von Motivation & Teamgeist
  • Erhöhung der Kreativität und des Teamgeists
  • Entschleunigung und Reduktion von Stresserleben
  • Verbesserte Präsentationskompetenzen & Projektwissen sowie Ausbau von theoretischen Modellwissen

Unsere Arbeitsweise

Herausforderung: Wir provozieren zum Schritt aus der Komfortzone. Die Teilnehmer haben dabei die Möglichkeit sich ihren mentalen und physischen Grenzen zu stellen und werden dabei unterstützt über sich hinaus zu wachsen.

Unsere Arbeitsweise

Gruppenselbststeuerung: „Ihr seid die Crew und nicht die Passagiere!“ Unsere Teilnehmer sind aktive Gestalter der Ergebnisse. Dabei kommen unsere Werte Durchhaltevermögen, Sorgfalt & Verantwortung, menschliche Anteilnahme und Initiative ergreifen deutlich zum Tragen.

Unsere Arbeitsweise

Unmittelbarkeit & Authentizität: Bewusst gewählt, vorbereitet und begleitet, sind die Aktionen in der Natur mit realer Verantwortung und echten Konsequenzen verbunden.

Unsere Arbeitsweise

Sicherheit: Die physische und psychische Sicherheit ist unser höchstes Gut. Wir handeln nach internationalen Sicherheitsrichtlinien und werden hierbei jährlich auditiert und geprüft.

Unsere Arbeitsweise

Transfer in den Alltag: Durch gemeinsame Reflexionen des Erlebten und die Vermittlung von übertragbaren Modellen, ermöglichen wir einen Transfer über unsere Seminare hinaus in den Alltag der Teilnehmer*innen.