OUTWARD BOUND

         ...über 65 Jahre Erfahrung in Erlebnispädagogik und Bildungsarbeit.

Leitbild

OUTWARD BOUND Deutschland e.V. ist ein als gemeinnütziger Verein organisierter Bildungsträger, der Menschen in ihrer individuellen Entwicklung als Einzelpersonen oder innerhalb einer Gruppe durch Erlebnisse in und mit der Natur unterstützt. Die Hauptaufgaben des ehrenamtlichen Vorstands bestehen in der Qualitätskontrolle, der Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption und der Kontrolle des Sicherheitskonzepts. Zum Angebot von OUTWARD BOUND Deutschland gehören erlebnispädagogische Seminare, Outdoor Trainings und Weiterbildungskurse, die von rund 7.000 Teilnehmern jährlich besucht werden.

I hear and I forget. I see and I remember. I do and I understand.

Konfuzius

Das folgende Leitbild formuliert die Werte von OUTWARD BOUND Deutschland, markiert die Ziele, die in den Kursen verfolgt werden und benennt die wesentlichen Bestandteile unserer Arbeitsweise.

Unsere Werte Unsere Ziele Unsere Arbeitsweise
Sorgfalt und Verantwortung Personale Kompetenz Herausforderung
Menschliche Anteilnahme Soziale Kompetenz Gruppenselbststeuerung
Durchhaltevermögen Naturverständnis Reflexion und Transfer
Initiative Gesellschaftliches Bewusstsein Ganzheitlichkeit

Unsere Werte

Sorgfalt und Verantwortung

… beinhaltet, dass der Einzelne die Verantwortung für sich, das Team, die Natur, für materielle Ressourcen übernimmt. Die Fähigkeit, gewissenhaft und genau zu arbeiten, fördert das Selbstvertrauen und das Vertrauen ins Team. Wir zeigen Wege auf, wie Konsequenzen von selbst getroffenen Entscheidungen unmittelbar gespürt werden können, weil in unseren Programmen die Auswirkungen von Pünktlichkeit/Unpünktlichkeit oder Respekt/Respektosigkeit gegenüber Mensch und Natur direkt erfahrbar werden.

Menschliche Anteilnahme

… steht dafür, nicht nur den eigenen Aufgabenbereich zu betrachten, sondern die daran beteiligten Menschen wahrzunehmen und für ihre Bedürfnisse sensibel zu werden. Die gegenseitige Unterstützung trägt dazu bei, sich innerhalb eines Teams zu vertrauen und ein Gefühl der Zugehörigkeit zu entwickeln. Die Reflektion über den eigenen Platz innerhalb einer Gruppe oder eines Unternehmens gehört ebenso zu dieser sozialen Kompetenz wie ein angemessener Umgang mit Gleichgestellten und Vorgesetzten. Wir zeigen Wege auf, wie Beziehungen im Alltag und am Arbeitsplatz positiv gestaltet werden können, indem verschiedene Meinungen respektiert und Unterschiedlichkeiten ("gender and diversity") toleriert werden.

Durchhaltevermögen

… bezeichnet die Fähigkeit, nicht aufzugeben, wenn es anstrengend oder ungemütlich wird. Dazu gehört die Bereitschaft, aktiv an einer Aufgabe zu bleiben und sie über längere Zeit effektiv zu bearbeiten, auch dann, wenn sie nicht selbst gewählt sondern fremd bestimmt ist. Wir zeigen Wege auf, wie Ausdauer und Umgang mit Herausforderungen wie Stress und Zeitdruck gelernt werden können, indem wir in unseren Programmen die Auseinandersetzung mit unwägbaren Bedingungen wie Wetter, sozialen Konflikten und persönlichen Grenzen ermöglichen.

Initiative

… heißt für uns, aus eigenem Antrieb Prozesse im Kursgeschehen, im Alltagsleben sowie auch im Unternehmen anzuregen, konstruktiv mitzugestalten, kritisch zu begleiten und so zu einem erfolgreichen Gelingen von Aufgaben beizutragen. Dafür sind Selbstvertrauen, klare Sicht auf anstehende Arbeiten, das eigenständige Einholen von Informationen und Übernahme von Verantwortung erforderlich. Wir zeigen Wege auf, wie die Mitverantwortung und Eigeninitiative der Auszubildenden für die Lösung anstehender Herausforderungen  gefördert werden können, indem wir in unseren Programmen Raum für eigene Lösungsvorschläge und Entscheidungen lassen und gezielt entsprechende Aufgaben stellen.

Unsere Ziele

Personale Kompetenz

Fordere dich heraus. Lerne mit Erfolg und Misserfolg umzugehen. Wachse über deine Grenzen hinaus. Übernimm die Verantwortung für dein Handeln. Sei selbstbewusst und vertraue in dein Können.

Soziale Kompetenz

Agiere im Team, meistere Herausforderungen mit anderen gemeinsam. Gib Feedback und lerne Rückmeldungen anzunehmen. Zeige Verständnis und Hilfsbereitschaft. Sei vertrauenswürdig und vertraue in andere.

Naturverständnis

Lass dich auf deine Gruppe, deine Gedanken und die Natur ein. Wage ein Experiment: Eine Zeit ohne Internet, Handy, Mp3 Player, Bücher. Bewege dich in der Natur und hinterlasse möglichst wenig Spuren! Wir zeigen dir, wie schön die Natur sein kann und dass sie es wert ist, respektiert zu werden!

Gesellschaftliches Bewusstsein

Begreife deine Gruppe als Gemeinschaft. Vertrete deine eigene Meinung, aber respektiere auch die Meinung der anderen. Übernimm Verantwortung für andere. Erlebe deinen Einfluss. Löse Konflikte, pack mit an und übernimm die Initiative!

Unsere Arbeitsweise

Herausforderung

In der Herausforderung und subjektiven Grenzerfahrung durch neue, vielleicht sogar unmöglich erscheinende Aufgaben, liegt die Chance, gewohnte Verhaltensmuster zu überdenken, Variationen zu erproben und schließlich mit gesteigertem Selbstvertrauen neue Ziele zu setzen und anzugehen.

Gruppenselbststeuerung

Wenn Gruppen wachsen sollen, brauchen sie einen Freiraum, in dem sie Rollen aushandeln, Konflikte austragen und Fehler machen dürfen. Wir schaffen diesen Rahmen, in dem die Gruppe eigenverantwortlich und zunehmend selbstständig handelt und begleiten sie in diesem Prozess.

Reflexion und Transfer

Regelmäßige Runden für Meinungen, Rückblicke und Bewertungen sind dauerhafter Bestandteil unserer Programme. In vertrauensvollem Rahmen besprechen wir Verhaltensweisen oder die Qualität der Zusammenarbeit mit Fokus auf den Einzelnen und die Gruppen. Des Weiteren bieten wir die Basis für produktives Feedback. All dies bietet die Grundlage für einen Transfer der Erkenntnisse in den Alltag unserer Teilnehmer was wiederum die Nachhaltigkeit des Erlebten gewährleistet.

Ganzheitlichkeit

Kognitive, affektive, motorische und soziale Lernchancen fordern und fördern den Menschen ganzheitlich. Unsere TeilnehmerInnen bewältigen sportliche, soziale, kreative und organisatorische Aufgaben im Verlauf der Kurse – mit Kopf, Herz und Hand. Die Aktivitäten sind prozessorientiert abgestimmt, während die angestrebten Ziele für den gesamten Aufenthalt bei OUTWARD BOUND gelten und vor allem darüber hinaus wirken sollen.