OUTWARD BOUND

         ...über 60 Jahre Erfahrung in Erlebnispädagogik und Bildungsarbeit.

Unternehmen - Kursformate

Der Kurstag beginnt in der Regel um 9 Uhr nach dem Frühstück und endet um 18 Uhr vor dem Abendessen (außer während Expeditionen). In dieser Zeit sind die Trainerinnen und Trainer für die Gruppen (12-15 Personen) verantwortlich. Auch am Abend und in der Nacht ist ein diensthabender Trainer im Haus zur Unterstützung der begleitenden Ausbilder.

Unterwegs auf mehrtägigen Wanderungen ist unser Betreuungspersonal 24 Stunden für Ihre Auszubildenden im Dienst.

Die begleitenden Ausbilderinnen und Ausbilder sind eingeladen, die erlebnispädagogischen Maßnahmen teilnehmend oder von außen zu beobachten.

Format 1 - 3 Tage

Dieses Kurzformat ist als Schnupperkurs zu verstehen. Es eignet sich als Kick-off-Veranstaltung zu Beginn der Ausbildung oder als anregende soziale Zwischenmaßnahme und bietet das Kennenlernen der erlebnispädagogischen Ausstattung unserer Häuser (Kletterwand, Hochseilgarten, Gelände für Kooperationsspiele) sowie eine kleine Wanderung bei jedem Wetter.

Format 4 - 6 Tage

Diese Kursform empfiehlt sich für Gruppen, die Zeit haben, sich nach einer Eingewöhnungsphase auf anspruchsvollere Möglichkeiten der Erlebnispädagogik einzulassen. Ziel ist die persönliche Entwicklung der einzelnen Teilnehmer sowie die Verbesserung des sozialen Zusammenhalts (Teambildung). Das Programm wird auf die jeweilige Gruppe und ihre Bedürfnisse zu geschnitten. Eine zwei- oder dreitägige Expedition ins alpine Gelände mit spannenden Bergtouren,  Übernachtung im Biwak/Iglu oder in der Selbstversorgerhütte gehört in der Regel dazu.

Format 7 - 14 Tage

Für nachhaltige personale und soziale Erfahrungen der Auszubildenden ist dieses Format  zu empfehlen. Es bietet Zeit und Raum für die Entwicklung von Teamprozessen, für die Klärung von Konflikten in der Gruppe, für intensive Naturerfahrung in den Bergen und für eine intensive Aufarbeitung all dieser Erfahrungen im Sinne der Ergebnissicherung und des Transfers in die Arbeitsstätte.

Mehr Informationen: